rosa mosa A/W 10/11

Mixed inspirations from Toni Sailer – an Alpine skier active throughout the 50ies – and the era of “Arabesque“. A collection of old oriental carpets at the Museum of Applied Arts in Vienna is devoted to this exotic desire.

Vermischte Inspirationen beginnend bei Toni Salier in den Alpen der 50er und der „Arabesque“. Ein Raum im Museum für Angewandte Kunst widmet sich dieser europäischen Leidenschaft mit einer alten Teppichsammlung.

concept, styling: Mana Furuyama
photos, design: Manfred Veigl





all works